Gottesdienste

Ab 16. Dezember 2020 bis zum 10. Januar 2021 fallen die regulären Gottesdienste in den Kirchengemeinden Gnarrenburg, Kuhstedt und Kirchwistedt aus! Die gottesdienstlichen Angebote an Heiligabend finden jedoch statt! An der Kirche in Gnarrenburg gibt es über die Weihnachtstage zudem geistliche Wegzehrung zum Mitnehmen. Und auch ein Online-Gottesdienst wird zu Weihnachten auf dieser Website veröffentlich.

Allgemeine Informationen zu unseren Gottesdiensten in der Region:


In der Regel findet jeden Sonntag um 9:00 Uhr ein Gottesdienst statt. Außnahme ist der 4. Sonntag im Monat: da laden wir Sie in unsere Nachbargemeinde ein! Um 9 Uhr in Brillit und um 10:30 Uhr in Kirchwistedt. Die großen Feiertage haben dann auch noch mal ihre eigenen Ausnahmen. Die finden Sie in unserem Gemeindebrief "Halleluja". Fragen Sie auch gerne in unserem Kirchenbüro oder im Pfarramt nach.
Jeder ist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Sie!

Hier haben wir für Sie den Gottesdienstplan der Kirchengemeinden Kuhstedt und Kirchwistedt für Sie:

Gottesdiensttermine in Kuhstedt, Kirchwistedt und Brillit: Dezember 2020 bis Februar 2021

Quelle: Halleluja

Gottesdiensttermine in Gnarrenburg: Dezember 2020 bis Februar 2021

Quelle: Karkhunt

Premiere für Trio „Seelenzauber“

Beim Gottesdienst am 8. Sonntag nach Trinitatis, am 2. August 2020, trat das Trio „Seelenzauber“ erstmals in der Erlöserkirche zu Kuhstedt auf. Petra Siering (Orgel und Gesang,) Lina Kleiner (Querflöte und Klavier) und Katharina Fabri (Geige) erfreuten die Kirchenbesucher mit mehreren musikalischen Darbietungen und machten damit den Gottesdienst zu einem besonderen Festgottesdienst. (Text und Bild: Ernst Bayer)
Quelle: Ernst Bayer

Telefon-Andachten

Telefonandachten mit demselben Inhalt: 
Tel. 04761-74 73 67 &  04761-86 17 17 7
Anrufen, hören, freuen – Amen 

Kindergottesdienst

Quelle: Lena Freese
Am 11. Juli konnte endlich wieder eine Kinderkirche stattfinden. Wir haben uns draußen bei der Oase getroffen, so konnten wir die Basteltische auch unter dem Dach der Remise aufbauen. Sechs Kinder hatten sich angemeldet um Geschichten von Mose zu hören und dazu kreativ zu werden. Es entstanden Sandbilder von der Wüstenwanderung und alle konnten einen Ordner für ihre Kinderkirchenbilder gestalten. Es war für alle schön sich wieder zu treffen.

Die nächste Kinderkirche ist für Samstag den 5. September von 10:00-11:30 Uhr bei der Oase geplant. Wegen Corona geht das nur mit Anmeldung. Darum meldet Euch bis zum 4. September an bei lena.freese@evlka.de. Es gibt eine Teilnehmerbegrenzung.